Immobilien

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Verträge und Vereinbarungen bei Miete und Eigentum

Immobilie

Der Immobilienbereich ist einer der Kernbereiche des Notariates. Sehr gerne berate ich Sie zu Baurechtsverträgen, Bauträgerverträgen, Mietverträgen für Wohnungen oder Häuser, Pachtverträgen für die Errichtung von sog. Superädifikaten, Parzellierungen bzw. sonstigen Tauschverträgen oder Wohnungseigentumsverträgen – jeweils einzeln oder in Kombination – und erstelle diese für Sie.

Welche Unterschiede zwischen Baurechtsverträgen (Recht, auf fremdem Grund ein Haus zu bauen) und sogenannten Superädifikaten auf Pachtgrund bestehen, können wir in einem persönlichen Gespräch sehr gerne klären.

Wohnungseigentum bzw. eine „Eigentumswohnung“ zu haben bedeutet nicht, dass einem die konkrete Wohnung alleine gehört, sondern Miteigentum an der ganzen Liegenschaft samt Gebäude mit allen anderen Wohnungseigentümern, verbunden mit dem Recht, eine bestimmte Wohnung alleine zu benützen.

Ich übernehme bei den genannten Verträgen die gesamte Abwicklung. Dazu gehören der Vertragsentwurf, die allfällige Treuhandabwicklung mit der Lastenfreistellung und Eintragung der finanzierenden Bank, die Funktion als Treuhänderin bei Bauträgerverträgen, die Berechnung der Grunderwerbsteuer und Grundbuchseintragungsgebühr für die Käuferseite bzw. die Berechnung der Immobilienertragsteuer für die Verkäuferseite sowie das Grundbuchsgesuch. Das Treuhandkonto wird bei der Notartreuhandbank angelegt.

Der Immobilienbereich ist einer der Kernbereiche des Notariates. Sehr gerne berate ich Sie zu Baurechtsverträgen, Bauträgerverträgen, Mietverträgen für Wohnungen oder Häuser, Pachtverträgen für die Errichtung von sog. Superädifikaten, Parzellierungen bzw. sonstigen Tauschverträgen oder Wohnungseigentumsverträgen – jeweils einzeln oder in Kombination – und erstelle diese für Sie.

Welche Unterschiede zwischen Baurechtsverträgen (Recht, auf fremdem Grund ein Haus zu bauen) und sogenannten Superädifikaten auf Pachtgrund bestehen, können wir in einem persönlichen Gespräch sehr gerne klären.

Wohnungseigentum bzw. eine „Eigentumswohnung“ zu haben bedeutet nicht, dass einem die konkrete Wohnung alleine gehört, sondern Miteigentum an der ganzen Liegenschaft samt Gebäude mit allen anderen Wohnungseigentümern, verbunden mit dem Recht, eine bestimmte Wohnung alleine zu benützen.

Ich übernehme bei den genannten Verträgen die gesamte Abwicklung. Dazu gehören der Vertragsentwurf, die allfällige Treuhandabwicklung mit der Lastenfreistellung und Eintragung der finanzierenden Bank, die Funktion als Treuhänderin bei Bauträgerverträgen, die Berechnung der Grunderwerbsteuer und Grundbuchseintragungsgebühr für die Käuferseite bzw. die Berechnung der Immobilienertragsteuer für die Verkäuferseite sowie das Grundbuchsgesuch. Das Treuhandkonto wird bei der Notartreuhandbank angelegt.

Kontaktinformationen

Kontaktieren Sie uns

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 13.00 - 17.00 Uhr
Di 13.00 - 19.00 Uhr
Mi & Fr 13.00 - 16.00 Uhr

Sprechstunden ohne Voranmeldung

Di 09.00 - 10.00 Uhr
Do 15.00 - 16.00 Uhr

Erstberatung kostenlos.

Adresse

Hauptplatz 15 2100 Korneuburg

Telefon & Fax

+43 (0) 2262 642 60 +43 (0) 2262 642 60 - 99

Parken in Korneuburg

Am Hauptplatz ist Kurzparkzone – nähere Informationen finden sie hier. Sie können aber auch in der Wiener Straße 3-5 in die Parkgarage einfahren, Näheres hier.

Fahrradabstellplatz

Gleich rechts meiner Kanzlei finden Sie einen Fahrradabstellplatz

Barrierefreiheit

Wir können Ihnen gegen Anmeldung über unsere auch durch Rollstuhlfahrer erreichbare Gegensprechanlage einen barrierefreien Eingang anbieten. Für Informationen über ein barrierefreies WC klicken Sie bitte hier

© 2019 Öffentliche Notarin Mag. Christiane Seyr-Recht | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten im Sommer . Mehr erfahren